StartLeistungen > Impfungen

Impfungen

Gegen folgende Krankheiten werden Impfungen werden bei uns durchgeführt:

Tetanus/Diphterie, Kinderlähmung, Hepatitis A und B, Windpocken, Keuchhusten, Masern/Mumps/Röteln, FSME (durch Zecken übertragene Hirnhautentzündung), Atemwegsinfekte durch Pneumokokken und natürlich im Herbst die Grippe-Impfung. Der Grippe-Impfstoff wird jährlich an die zu erwartenden Virus-Arten in der kommenden Grippe-Saison angepaßt.

Kinderwunsch? Lassen Sie sich auf ihre Immunität gegen Röteln und Windpocken testen! Nach dieser einfachen Blutuntersuchung können Sie sich, falls nötig, noch vor Eintritt der Schwangerschaft impfen lassen! Auch eine Auffrischung der Keuchhusten-Impfung ist zu empfehlen!

Werden Sie gerade Großeltern? Lassen Sie sich zum Schutz Ihres Enkelkindes gegen Keuchhusten impfen! Diese Krankheit hinterlässt keine lebenslange Immunität und ist für junge Säuglinge lebensbedrohlich! Deshalb sollten natürlich auch Frauen mit Kinderwunsch sowie werdende Väter gegen Keuchhusten geimpft werden!

Wir können auch alle Familienmitglieder, die z.B. zur Ultraschalluntersuchung mitkommen, gleich impfen, wenn kein Schutz vorhanden ist.

Selbstverständlich können Sie auch Reise-Impfungen bei uns bekommen.

Als Leistungen außerhalb der Gesetzlichen Krankenversicherung führen wir Impfungen bei häufig wiederkehrenden Scheideninfektionen oder Harnwegsinfekten durch.

Natürlich führen wir auch nach vorheriger ausführlicher Beratung die Impfung gegen Humane Papilloma-Viren zur Vorbeugung des Gebärmutterhalskrebses durch. Sie wird von der Ständigen Impfkommission für alle Mädchen vom 9. bis zum 14. Geburtstag empfohlen. Diese Impfung ist seit dem 01.07.2007 für diesen Personenkreis Regelleistung der gesetzlichen Krankenversicherungen. Am sinnvollsten ist die Durchführung der Impfung vor Beginn der sexuellen Aktivität. Eine Untersuchung auf eine eventuell schon bestehende Infektion mit dem Virus ist vor der Impfung nicht erforderlich. Wenn man die Impfung in diesem Alter "verpasst" hat, kann man sich bei seiner Krankenversicherung nach einer Kostenübernahme nach diesem Zeitraum erkundigen.

Wichtig: die Impfung schützt nicht vor allen Typen dieser Virus-Familie! Also: auch nach Impfung "Safer Sex" (Kondome!!!!!!) und regelmäßige Früherkennungs-Untersuchungen!

Sprechzeiten
Mo 09.00 - 12.00
16.00 - 18.00
Di 09.00 - 12.00
16.00 - 18.00
Mi 09.00 - 12.00
15.00 - 17.00
Do 09.00 - 12.00
17.00 - 19.00
Fr 09.00 - 12.00

Adresse:

Hagener Str. 24a
31535 Neustadt a. Rbge.
Ortsteil Hagen

Anfahrt:

So erreichen Sie uns.

Telefon:

(05034) 80 84

Fax:

(05034) 3 51

E-Mail:

info@praxis-dr-becke.de

Empfehlungsbutton der Stiftung Gesundheit

Empfehlungsbutton des BabyCare-Programms